Home / Hornhautentferner Arten – ein Überblick

Hornhautentferner Arten – ein Überblick

Hornhautentferner ArtenUnerwünschte Hornhaut, insbesondere an den Füßen oder Händen, ist nicht nur unschön sondern kann ohne Behandlung mit der Zeit auch zu gesundheitlichen Problemen führen.
Zwar gibt es in den meisten Städten zahlreiche Podologen bzw. Fußpfleger doch viele bevorzugen eine Hornhautbehandlung in den eigenen vier Wänden bzw. wollen für eine regelmäßige Nachbehandlungen nicht jedesmal zu einem dieser Spezialisten. Heutzutage werden für die Hornhautentfernung zu Hause zahlreiche unterschiedliche Hornhautentferner angeboten, darunter mittlerweile auch Geräte die bis vor kurzem noch ausschließlich in professionellen Fußpflegestudios zu finden waren.

Jedoch nicht jeder Hornhautentferner eigenet sich gleichermaßen. Während beispielsweise sehr leichte Hornhaut noch problemlos mit einer Hornhautraspel, einer Hornhaut Creme oder einem Bimsstein entfernt werden kann, benötigt man für stärkere Verhornungen effektivere Hornhautentferner wie einen Hornhauthobel oder idealerweise einen elektrischen Hornhautentferner.

Zudem sind bei der Anwednung der verschiedenen Hornhautentferner gewisse Anwednungsregeln zu beachten um einerseits die unerwünschte Hornhaut effektiv entfernen zu können und andererseits ein potentielles Verletzungsrisiko auszuschließen.

So müssen zum Beispiel bei den Methoden Hornhauthobel, Bimsstein oder Hornhautraspel die Füße bzw. Hände vor Anwendung gut “eingeweicht” werden. Beim elektrischen Hornhautentferner ist dies im Gegensatz dazu nicht empfehlenswert, da dieser nur auf trockener Haut effektiv ist.

Während bei Verwendung von Bimsstein oder dem elektrischen Hornhautentferner bei sachgemäßer Verwendung ein relativ geringes Verletzungsrisiko besteht, ist z.B. bei der Anwendung eines Hornhauthobels besondere Vorsicht geboten. Auch wenn einige dieser Hobel eingebaute Sicherheitsmechanismen aufweisen, können die sehr scharfen Klingen unter umständen zu Verletzungen führen.

Welche Hornhautentferner gibts es?

Wie bereits eingangs erwähnt gibt es eine vielzahl verschiedener Hornhautentferner. Folgene Übersicht soll Ihnen einen kurzen Überlick über die gängigsten Methoden verschaffen. Detaillierte Informationen und Tipps zur richtigen Anwendung des jeweiligen Hornhautentferners finden Sie in den einzelnen Beschreibungen.

Elektrischer Hornhautentferner

Elektrischer Hornhautentferner

Wurden diese Geräte vormals fast ausschließlich beim professionellen Fußpfleger eingesetzt, sind Sie heute auch für die Heimanwendung erhältlich. Je nach Modell können verschiedene Schleifrollen eingesetzt werden um unterschiedlich starke Verhornungen bestmöglich behandeln zu können. Qualitativ hochwertige Modelle wie beispielsweise der Scholl Velvet Smooth Express Pedi oder der Promed Beauty Belle Duo Hornhautentferner, welcher übrigens als Hornhautentferner als auch Epilierer einsetzbar ist, verfügen zudem über Sicherheitsmechanismen um das Verletzungsrisiko auszuschließen bzw. zu minimieren. Der Elektrische Hornhautentferner gilt mittlerweile als eine der effektivsten und einfachsten Methoden zur Hornhautentferfung zu Hause.

Hornhautraspel

Hornhautraspel

Diese Methode zur Entfernung von lästiger Hornhaut empfiehlt sich in erster Linie bei der Behandlung von leicht verhornten Stellen bzw. zur regelmäßigen Nachbehandlung. Bei Verwendung einer Hornhautraspel wird die Hornhaut durch viele kleine Klingen abgetragen. Die betreffende Körperstelle muss dafür “eingeweicht” werden um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen und Verletzungen zu verhindern.

Hornhauthobel

Hornhauthobel

Der Hornhauthobel ist neben dem Bimsstein das vermutlich bekannteste Instrument zur Hornhautentfernung und kommt auch in professionellen Fußpflegesalons regelmäßig zum Einsatz. Er eignet sich zur Entfernung stark verhornter Stellen. Bei der Anwendung muss hier jedoch mit äußerster Vorsicht vorgegangen werden, da eine nicht zu unterschätzende Verletzungsgefahr besteht. Wie auch schon bei der Hornhautraspel, müssen bei dieser Methode die zu behandelnden Stellen gut eingeweicht werden.

Bimsstein

Bimsstein

Bimsstein ist bereits seit Jahrtausenden ein bekannter Hornhautentferner und ist in erster Linie zur Entfernung sehr dünner Hornhaut bzw. zur regelmäßigen Anwendung geeignet. Starke Hornhaut kann mit dieser Methode jedoch nur sehr bedingt und unter großem Zeitaufwand entfernt werden. Bimsstein ist für sich ein reines Naturprodukt, heutzutage ist aber auch künstlicher Bimsstein erhältlich, der beispielsweise für Diabetiker besser geeignet ist.

Hornhaut Creme

Hornhaut Creme

Speziell bei leicht verhornter Haut kommt auch eine Behandlung mittels verschiedener Hornhautcremes bzw. Salben in betracht. Auch wenn diese Methode im Gegensatz zu anderern Hornhautentfernern keine mechanischen Reizungen verursacht kann es bei unsachgemäßer Verwendung zu Irritationen durch verschiedene Wirkstoffe kommen.

Prävention und Pflege

Zu Hornhautentfernern wird gegriffen wenn sich die lästige Hornhaut bereits gebildet hat.
Hornhaut Prävention durch FußpflegeDiese entsteht in der Regel durch eine Belastung der jeweiligen Stellen, meist sind hiervon die Füße oder Hände betroffen. Um einer zu starken Hornhautbildung vorzubeugen sind einige Dinge zu beachten.
Oftmals sind beispielsweise zu enge oder harte Schuhe der Grund für Hornhaut am Fuß.
Wer hier auf bequeme und nicht zu enge Schuhe setzt beugt gereits einer der häufigsten Ursachen für Hornhaut vor.
Auch eine regelmäßige Fußpflege ist sehr hilfreich, so sorgen Fußbäder und Feuchtigkeitscremes nicht nur für eine zarte und elastische Haut sondern beugen der Hornhautbildung vor.

Für welchen Hornhautentferner bzw. Methode zur Hornhautentfernung Sie sich auch letztlich entscheiden, wichtig ist eine Sachgemäße Anwendung sowie die Verwendung zuverlässiger Produkte. Wichtige Tipps, Informationen und Produktempfehlungen finden Sie in den jeweiligen Hornhautentferner Beschreibungen bzw. in unserem Hornhautentferner Test.